Multisourcing aus einer Hand


servicefactum-map-leistungenMultisourcing aus einer Hand.

Mark Hurd, CEO von Oracle, beschrieb unlängst in der Münchner Oracle-Niederlassung die Herausforderungen der IT Industrie, wie folgt: „Einfachheit ist im Cloud-Zeitalter das Gebot der Stunde – und die könne nur ein Anbieter gewährleisten, der alles aus einer Hand biete.“ Damit adressierte er ein Kernthema, das auch die Geschäftsführungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen immer mehr bewegt – Was ist die richtige Einkaufsstrategie für Dienstleistungen zur Digitalisierung (z.B. Softwareentwicklung, Webauftritt, digitale Medien) des eigenen Unternehmens: Single Sourcing oder Multisourcing?

Interessant in diesem Zusammenhang, ist vor allem die unternehmerische Herausforderung, wie die Potentiale von beidem – Singlesourcing und Multisourcing – bestmöglich genutzt werden können:

Single Sourcing, die Konzentration auf einen Partner, bietet einerseits den Vorteil der Entwicklung einer nachhaltigen Geschäftsbeziehung, mit entsprechender Risikominimierung und einer bevorzugten Behandlung. Andererseits führen die zunehmenden Anforderungen vor allem im Bereich der Softwareentwicklung mit unterschiedlichen Technologieplattformen häufig dazu, mehrere Dienstleister auswählen zu müssen.
Multisourcing hingegen, führt im positiven Fall zu einer erhöhten Flexibilität und reduzierten Einkaufskonditionen, bedingt durch den Wettbewerbscharakter. Allerdings ergibt sich beim Multisourcing ein deutlich größerer Kommunikations- und Logistikaufwand und damit hohe Prozesskosten, was zu Komplexität statt Einfachheit, in der Realisierung der Projekte führt.

Ein strategischer Ansatz aus diesem Dilemma, stellt das „Multisourcing aus einer Hand“ dar, das von ServiceFactum seit vielen Jahren in der internationalen Softwareentwicklung erfolgreich realisiert wird.
Beim Multisourcing aus einer Hand versteht sich ServiceFactum als strategischer Partner und Generalunternehmer, der für die Steuerung, Koordination, Monitoring, Integration der gelieferten Services im Rahmen des Service Managements verantwortlich zeichnet und dadurch für Einfachheit und Effizienz sorgt. Dies beinhaltet die gezielte Auswahl der Entwicklungskapazitäten aus 12 qualifizierten Softwareentwicklungszentren in führenden internationalen Hotspots mit dedizierten Kompetenzen.
Wir nutzen diese im Sinne eines Wettbewerbs für unsere Kunden. Unsere langjährig, erfolgreichen Partnerschaften und die kontinuierliche Zusammenarbeit führt zu einer idealen Auswahl für die jeweilige Aufgabe oder des Teams – Bester Preis und hohe Qualität.

Zahlreiche Kunden (kleinere und mittelständische Unternehmen, Startups und Agenturen) konnten dies bereits bedarfsgerecht umsetzen. Zum Beispiel, Anforderungen unterschiedlichster Art verlagern, die nicht intern erbracht werden können, wie mobile Apps, embedded Software, Backend-Services, Test und Qualitätssicherung. Anforderungen, bedingt durch die Dynamik der Digitalisierung und dem Internet of Things.

Sie profitieren, indem Sie durch ServiceFactum:

  • Know how ins Unternehmen holen: z.B. bei der Auswahl der geeigneten Lieferanten und dabei ihren internen Aufwand und Management Ressourcen reduzieren.
  • Kontinuierliche Benchmark-Informationen bekommen.
  • Die Abhängigkeiten von einem ausländischen Anbieter vermeiden.
  • Flexibilität bei Bedarfsschwankungen und Verfügbarkeitsengpässen erlangen.
  • Zugang zu technischer Expertise über verschiedene Entwicklungszentren erhalten.

 

Keep it Simple!

Multisourcing aus einer Hand durch ServiceFactum unterstützt Ihre unternehmerische Ausrichtung einer qualitativ hochwertigen Softwareentwicklung – effizient und einfach.  

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.